Dauerhafte Haarentfernung - Das Blog

MODULE DEFAULT THEME

Blogbeitrag - dauerhafte Haarentfernung | Hairless Skin

Posted on 28.03.2019 by in dauerhafte Haarentfernung dauerhafte Haarentfernung Beratung 10 Tipps
image

10 Tipps – Daran erkennen Sie ein gutes Institut zur dauerhaften Haarentfernung Ihre Haut ist besonders wertvoll. Entscheiden Sie sich für die dauerhafte Haarentfernung, sollten Sie daher keine Kompromisse eingehen. Die Suche nach einem guten Institut für die dauerhafte Haarentfernung ist der erste Schritt auf dem Weg zu glatter Haut. Angebote gibt es viele. Doch wie erkennen Sie ein gutes Institut? Wir haben die 10 wichtigsten Tipps zusammengefasst. Von der kostenfreien und persönlichen Beratung bis hin zu zertifizierten Geräten – hier erfahren Sie, welche Hinweise darüber Aufschluss geben, ob Sie einen professionellen Anbieter vor sich haben.

1

Unterschiedliche Haar- und Hauttypen erfordern unterschiedliche Geräte und Behandlungsmethoden. Lassen Sie sich eingehend beraten.
Die Beratung darf nichts kosten.
Die Beratung ist unverbindlich – Sie werden nicht unter Druck gesetzt. Ein gutes Team handelt nur nach Ihren Wünschen und wird sich danach erkundigen.

2

Eine gründliche Beratung ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche und schonende Behandlung. Dabei wird festgestellt, welcher Haut- und Haartyp Sie sind. Die behaarten Körperregionen werden in Augenschein genommen. Daraufhin wird Ihnen die ideale Behandlungsmethode empfohlen und das Behandlungskonzept erläutern. Lassen Sie sich alles genau erklären - auch die möglichen Alternativen. Stellen Sie alle Fragen. Eine gute Fachkraft wird sich für Sie Zeit nehmen und Ihnen keine Antwort schuldig bleiben.

3

Erkundigen Sie sich nach dem eingesetzten Behandlungssystem. Profis arbeiten nur mit medizinisch zertifizierten Systemen. Kommt ein Laser- oder IPL-System zum Einsatz? Beide haben Vor- und Nachteile, diese wird man Ihnen erklären. Billige Technik aus Fernost sollten Sie auf keinen Fall an Ihre Haut lassen.
Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie sich Zertifizierung oder medizinische Studien des Geräteherstellers zeigen.

 

4

Erfahrung spielt eine große Rolle bei der Behandlung. Fragen Sie deshalb nach der Qualifikation der Mitarbeiter und wie lange diese schon im Unternehmen arbeiten. Gibt es Zertifizierungen und wie oft werden diese erneuert? Gute Institute haben meist langjährige Mitarbeiter.

 

5

Achten Sie darauf, dass die Räumlichkeiten und das Behandlungsumfeld einen einwandfreien und hygienischen Eindruck machen. Sollten Sie kein gutes Gefühl haben, vertrauen sie darauf und gehen Sie wieder. Profis setzen ausschließlich auf medizinische Standards - in der Behandlung und bei der eingesetzten Technologie.

 

6

Kein Mensch gleicht dem anderen, deshalb setzen seriöse Anbieter auf eine umfassende und natürlich kostenlose Beratung sowie eine individuelle Kalkulation bei der Preisgestaltung. Werden Ihnen bereits auf der Webseite Festpreise für einzelne Areale bzw. Ganzkörper-Behandlungen präsentiert, sollten Sie vorsichtig sein. Eine sichere und effektive Behandlung benötigt Erfahrung, Zeit und allergrößte Sorgfalt.

Gute effektive Behandlungen erfordern Zeit und können nicht binnen weniger Minuten durchgeführt werden.

7

Die besten Ergebnisse erreicht man in einer ungezwungenen und partnerschaftlichen Atmosphäre.
Um ein Institut, das Ihnen bei einem stornierten Termin Gebühren berechnet, sollten Sie einen großen Bogen machen.
Fragen Sie vorher unbedingt danach, dann gibt es keine bösen Überraschungen.

 

8

Seien Sie misstrauisch bei Behauptungen, die Ihnen übertrieben vorkommen und lassen Sie sich nicht von besonders günstigen Angeboten und dem Versprechen „weniger“ Behandlungen locken. Ihre Haut ist zu kostbar, um sich auf Experimente einzulassen. Oft sind die reißerischsten Angebote jene, bei denen man später viel Lehrgeld zahlen muss - ganz abgesehen von den Schmerzen.

 

9

Auch an der Freundlichkeit erkennen Sie einen Profi. Unfreundliches Personal sollten Sie nicht dulden. Die besten Ergebnisse gelingen nur in einer Atmosphäre, in der Sie sich rundum wohl und gut aufgehoben fühlen. Ein gutes Institut arbeitet mit festen Terminen, nur so ist die benötigte Sorgfalt bei der Behandlung planbar.

10

Fragen Sie nach Referenzen von anderen Kundinnen und Kunden. Ein gutes Institut wird gerne einen Kontakt herstellen oder Ihnen eine Dokumentation mit Kundenmeinungen zeigen.

 

Ganz wichtig - Ihnen wird ein guter Kaffee oder Cappuccino serviert!

FAZIT

Bei der dauerhaften Haarentfernung spielt die eingesetzte Technik eine ganz entscheidende Rolle. Die Erfahrung der behandelnden Person und natürlich der Haut- & Haartyp des Kunden, sind eine wichtige Grundlage für den Erfolg. Behandlungen erfordern Zeit. Es sind meist 6-10 Behandlungen nötig. Eine sichere und effektive Behandlung großer Areale kann durchaus bis zu 300 € kosten. Wer billige Preise anbietet, spart meist an der Qualität, an der Sicherheit und erzielt häufig kein gutes Behandlungsergebnis.


 

 

 

IMAGE

IMAGE

10 MERKMALE FÜR KOMPETENZ UND SICHERHEIT BEI DER DAUERHAFTEN HAARENTFERNUNG

Hieran erkennen Sie einen seriösen Partner für dauerhafte Haarentfernung – fordern Sie jetzt GRATIS unsere Broschüre zum Download an!